• Letzte Änderungen: Dienstag 16. Januar 2018

Kontakt

Tierschutzverein Feuchtwangen
91555 Feuchtwangen
Telefon: 0175-9939600 oder 09856-9228552

Notruf

Fundtierannahme
Telefon: 0175-9939600

Wenn ausnahmsweise nicht erreichbar, dann bitte 09856-9228552 anrufen!

Wenn möglich auch gleich Meldung per E-Mail und beigefügtem Bild an wwcwfeu@t-online.de

Gäste online

268088
HeuteHeute78
GesternGestern106
Diese WocheDiese Woche291
Diesen MonatDiesen Monat1664
GesamtGesamt268088
Gäste online 15

Bei der Vermittlung von Hunden arbeiten wir schon seit vielen Jahren mit Gerda Hess aus Ansbach zusammen. Durch ihre jahrelange Tierschutzarbeit -und ihre vielfältigen Kontakte auch mit anderen Tierschutzvereinen konnten schon sehr viele Hunde gut vermittelt werden. Gerda Hess ist unter der Tel. Nr. 0981-12541 zu erreichen.


02 xehna

03 xehna

Der Deutsche Tierschutzbund hat uns um Mithilfe bei der Vermittlung eines Hundes vom Mitgliedsverein Backnang gebeten. Es handelt sich um Xehna, eine Labrador-Cattledog-Mix-Hündin, kastriert, geb. 2006 die leider schon seit 8 Jahren im TIerheim sitzt! Xehna sollte doch noch eine gute Chance bekommen, ihren Lebensabend bei hundeerfahrenen Menschen zu verbringen. Wer kann helfen? Bitte wenden Sie sich direkt an das Tierheim in Erlach unter Tel: 07193/6585 ... Bitte so lange teilen, bis Xehna geholfen werden kann ! Danke !

Hier noch die Beschreibung von der Tierheimseite:

Xehna kam als Fundhund ins Tierheim, man konnte die Besitzer zwar ausfindig machen, aber diese wollten sie zum Glück nicht zurück haben - wer weiß, was dort mit ihr passiert ist, dass ihr Misstrauen so tief sitzt? Fremde Menschen dürfen sie zunächst überhaupt nicht anfassen. Obwohl sie nicht übermäßig verfressen ist, lässt sie sich mit Hilfe von Futter gerne beweisen, dass man in freundlicher Absicht kommt und taut dann langsam aber sicher immer mehr auf.

Wir vermuten, dass sie keinerlei Hundekontakt hatte, denn anfangs wusste sie sich überhaupt nicht zu benehmen, wobei niemals Aggression von ihr ausging, nur übertriebene Abwehr. Hundekontakt wünscht Xehna derzeit nur mit ausgewählten, sehr souveränen Hunden, die genügend Ruhe und Gelassenheit ausstrahlen. Xehna läuft nun seit einiger Zeit regelmäßig in einer großen Hundegruppe spazieren. Dort ignoriert sie alle - auch fremden - Hunde, solange sie von diesen nicht bedrängt wird. Zwischenzeitlich gibt es mehrere sozialverträgliche Hunde, die sich völlig unbesorgt in ihrer Nähe bewegen können, sie sogar im wilden Spiel anrempeln dürfen. Xehna hat erkannt, dass von diesen keine Gefahr ausgeht und versucht manchmal sogar schon zaghaft mit ihnen zu spielen. Fremde Hunde, die sich ihr langsam nähern, sind auch ok.

Xehna ist kein Familienhund. In Beschreibungen von zu vermittelnden Hunden liest man oft "…sollte in erfahrene Hände..." - Erfahrung mit unkomplizierten Familienhunden ist hier sicher nicht ausreichend, jedoch schließen wir auch nicht aus, dass Hundeanfänger mit der nötigen Begabung und begleitenden Anleitung gut mit ihr zurechtkommen. Im Tierheim hat sie eine davor komplett hundeunerfahrene ehrenamtliche Betreuerin, die mit ihr sehr erfolgreich die Hundeschule besucht und Xehna auch in vielen Alltagssituationen trainiert. In der Hundeschule ist Xehna überdurchschnittlich motiviert.

Jedoch ist Xehna mit neuen, ihr unbekannten Dingen nach wie vor schnell überfordert. Hier benötigt sie Menschen, die ihr genügend Zeit und Halt geben und sie mit Sachverstand an alles gewöhnen und ihr genug Sicherheit geben, dass sie sich nicht selbst schützen muss.

Xehna benötigt einfühlsame, geduldige Menschen. Diese sollten aber auch in der Lage sein, ihr konsequent Grenzen zu setzen und Spaß daran haben, mit ihr weiterhin zu arbeiten. Hier auch ein Video von ihr: https://www.youtube.com/watch?v=TEq7hzHzZ5o&feature=youtu.be


Vermittlungshilfe für Hundehilfe im Tal :

Hunde sind in Pflegestellen in unserer Nähe     http://www.hundehilfeimtal.de/


eddy1

eddy2

EDDY

Alter: geb. 03/2016
Rasse: Mischling
Größe: ca. 55 cm SH, ca. 20 kg
Herkunft: Italien
Kastriert: ja
Akt. Aufenthaltsort: Pflegestelle bei Feuchtwangen

Eddy strotzt  vor  Lebensfreude und sucht nun seine Menschen, die mit ihm gemeinsam durchs Leben gehen. Er ist ein agiler Hund, den wir uns  gut im Hundesport vorstellen könnten. Auch  Kopfarbeit  findet er klasse. Im Haus ist er angenehm ruhig und genießt  seine Streicheleinheiten. Mit Hündinnen ist  er uneingeschränkt verträglich, bei Rüden  entscheidet die Sympathie. In neuen Situationen  ist er etwas vorsichtig, dies  legt sich aber sehr schnell. Die Kinder im neuen Zuhause  sollten im Teenageralter sein. Ein eingezäunter Garten wäre von Vorteil. Eddy geht  super gerne spazieren, fährt gut im Auto mit und ist stubenrein.

Video:
https://youtu.be/m2SUijgHTIc

Kontakt unter : Kathrin Bauer  09856/9228552

20171201 aline1

20171201 aline2
20171201 aline3
Aline

Alter: geb. 04/2016
Rasse: Mischling
Größe: 67 cm

Gewicht: ca. 25 kg
Kastriert: ja
Akt. Aufenthaltsort: Pflegestelle bei Feuchtwangen

Aline ist eine ruhige, sensible Hündin, die seit Mitte November nun in ihrer Pflegefamilie bei Feuchtwangen lebt. Sie ist uneingeschränkt mit Rüden verträglich, bei Hündinnen entscheidet die Sympathie. Mit ihrer Pflegestellenfamilie versteht sich Aline sehr gut und genießt regelmäßig ihre Streicheleinheiten. Fremden Menschen gegenüber ist sie unsicher und braucht Zeit, um sich an sie zu gewöhnen. Ihr Zuhause bewacht sie mit großer Sorgfalt. Mit dem 5-jährigen Kind im Haus versteht sie sich gut, allerdings sollten die Kinder im neuen Zuhause etwas älter und standfester sein.

Wir suchen für Aline souveräne, feinfühlige und ausgeglichene Menschen, die ihr Halt geben; Dominanz braucht Aline nicht - bei ihr reicht ein ernstes Wort.

Sie ist stubenrein, läuft schon sehr gut an der Leine und genießt die Spaziergänge. Auch im Auto fährt sie sehr gut mit. Über einen eingezäunten Garten im neuen Zuhause würde sich Aline bestimmt freuen.

https://youtu.be/5QM4r9KGZxo

Kontakt unter 09856/9228552 Frau Bauer


20170606 02 Linus
20170606 03 Linus 2
Linus
Alter: geb. 11/2016
Rasse: Segugio Francese-Mix
Größe: groß
Herkunft: Italien

Akt. Aufenthaltsort: Pflegestelle bei Crailsheim

Linus ist ein sehr geselliger und außerordentlich freundlicher Rüde. Auch mit seinen Hundekumpels spielt er ausgiebig und ist immer lustig und vergnügt unterwegs. Für ihn suchen wir eine liebevolle Familie, die ihn noch erzieht und sich dessen bewusst ist, dass er ein Segugio Francese-Mix (Jagdhund-Mix) ist und daher entsprechend geistige und körperliche Auslastung braucht. Also kein Hund für Stubenhocker! Kinder sind kein Problem, jedoch dürfen sie ruhig schon standfest sein, denn Linus ist sich seiner Gewichtsklasse nicht wirklich bewusst ! Wer einen sportlichen Begleiter und tollen Kumpel sucht, hat mit Linus sicherlich viel Freude!

Kontakt unter: +49(0)7950-1406 oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


 

05 Wendy

Wendy

Alter: 1 Jahr
Rasse: Mischling
Größe: ca. 53 cm
Herkunft: Italien
Kastriert: ja

Wendy ist eine liebe, mit ihren Artgenossen absolut verträgliche Hündin, die in ihrer Pflegefamilie immer mehr auftaut. Sie stammt aus einem Hundelager bei Rom und hat dort ganz offensichtlich keine guten Erfahrungen mit uns Menschen gemacht. Dementsprechend zurückhaltend und schüchtern verhält sie sich am Anfang. Sie möchte auch immer in der Nähe ihrer Menschen sein, aber Kuschelrunden sind (noch) nicht ihr Ding. Wendy braucht einfach Zeit um Vertrauen zu fassen.

Mittlerweile hat sie gelernt an der Leine zu gehen und das gefällt ihr sehr. Für Wendy suchen wir Menschen, die ihr Zeit und Geduld schenken, um die Vergangenheit und das Erlebte vergessen zu können. Ein gefestigter Hundekumpel im neuen Zuhause, mit dem sie spielen, toben und rennen könnte, wäre sicherlich von Vorteil.

Wendy lebt in einer Pflegestelle bei Crailsheim.

Video´s:
https://youtu.be/HRhYbJKwvAc
https://youtu.be/JO5jLbXWO3g

Kontakt unter: +49 (0)1577-1982012 (abends) oder michaela@hundehilfe-im-tal.de oder
+49(0)7950-1406 oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


Hier geht es direkt auf die Seite von Hundehilfe im Tal

http://www.hundehilfeimtal.de


 Vermittlungshilfe für Dobermann Nothilfe e. V. - Beschreibung von dort:

pysiajulineu

Name: Pysia

Geschlecht: weiblich

Rasse: Mischling

Geburtsjahr: ca. 2014

Größe:  45 cm

Kastriert: ja

Andere Hunde: ja

Katzen: Test fehlt noch

Kinder: ja

Handicap: nein

Unsere kleine Pysia lebt im Augenblick in unserem Partner-Tierheim. Vorab machte sie die Hölle durch. Die Hunde wurden in einem kleinen Käfig gehalten und bekamen nur sporadisch Wasser und Futter und um dieses mussten die Hunde sich auch noch behaupten.

Jetzt wo sie in Sicherheit ist, blüht sie auf. Pysia freut sich über jede noch so kleine Aufmerksamkeit und genießt ihre Bewegungsfreiheit. Unsere kleine Pysia, ist eine Perle! Natürlich muss der kleine Schatz noch einiges lernen, aber wir sind uns alle sicher, die kleine Maus schafft es!

Pysia ist mit beiderlei Geschlecht verträglich und Kinder sollten auch kein Problem sein.

Die kleine Pysia kommt Mitte September nach Deutschland und kann dann auf Ihrer Pflegestelle in 91586 Lichtenau persönlich kennengelernt werden. Sie sucht ein Körbchen für immer. Sollten Sie sich in die süße Maus verliebt haben, melden Sie sich bitte bei Ihrer Vermittlerin.

weitere Photos sehen Sie hier:

https://www.dobermann-nothilfe.de/andere-rassen-suchen-ein-zuhause/pysia/

Infos unter

Dobermann Nothilfe e.V.

Frau Manuela Rosskothen

" title="Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!" data-ce-class="Emails">Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

 


Aktuell keine weiteren Hunde zur Vermittlung, evtl. bei Frau Hess nachfragen (Tel. 09 81 - 1 25 41) oder
aber informieren Sie sich gerne bei den Freunden der Tiere Altmühltal: hier
oder bei den benachbarten Tierheimen in Ansbach, Rothenburg, Gunzenhausen, Nördlingen oder Crailsheim..... 

Facebook

Wir suchen ...

Verschiedene Hunde und Katzen suchen ein neues Zuhause -
mehr unter Tiervermittlung